contemporary art in Bulgaria; contemporary art and Bulgaria; contemporary art of Bulgaria; contemporary art off Bulgaria; contemporary art beyond Bulgaria;

powered by ARTCHANNEL.BG

Последователи

12 август 2011

Öffentliche Ausschreibung

Öffentliche Ausschreibung

 

Die Marktgemeinde Wiesen möchte den Brunnenplatz im Ortszentrum (7203 Wiesen, Rathausplatz) neu gestalten. Um den Platz zu einer attraktiven Anlaufstelle mit Aufenthaltsqualität zu machen, soll im Rahmen der Ausarbeitung eines Konzepts auf die vielfältigen und innovativen Ideen von Künstlern zurückgegriffen werden.  

 

Aufgabenstellung

  1. Der eher kleine Platz soll vor allem durch die Gestaltung des Brunnens und des Wasserspiels ein Beitrag zur Kunst im öffentlichen Raum sein.
  2. Die Umgebung des Brunnens soll zusätzlich zum Verweilen einladen und soll sich durch die Annordnung von Sitzgruppen als Platz zur Kommunikation eignen.
  3. Die Gesamtsumme aller Ausführungen darf inklusive Mehrwertsteuer € 100.000,- nicht überschreiten
  4. Für einfachere Erdbewegungen und kleinere Transporte können Gemeindearbeiter beigestellt werden.

 

Einreichungsunterlage

  1. Der Brunnen: Die Einreichung soll zumindest zwei graphische Ansichten des Brunnens zeigen. Begleitende Erläuterungen sollten zwei DIN A4 Seiten nicht oder nur unwesentlich überschreiten. Modelle werden ebenfalls akzeptiert: maximale Grundfläche 50X40 cm
  2. Für die Gestaltung der Umgebung reicht ein Grundriss mit Legende (Materialien für Ausführung des Bodens, der Sitzbereiche;  Busch, Rasen, Blumen, …)
  3. Der Beitrag soll speziell in Punkt 1 der Einreichungsunterlagen (E1) eine möglichst genaue Kostenschätzung aufweisen und wenn möglich bereits Kostenvoranschläge beistellen. Gleiches gilt für die Sitzbereiche in Punkt E2.

 

Der Beitrag ist mit einer 5-stelligen Zahl zu kennzeichnen - ebenso wie auch ein beigefügter geschlossener Umschlag mit inliegender Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung sowie der schriftlichen Versicherung eigener Urheberschaft am Beitrag und einer Erklärung, dass der Urheber in der Lage ist, den Auftrag selbst auszuführen oder die Ausführung zu veranlassen.

 

Einreichungstermin: 26. September 2011

Umsetzung des gewählten Beitrages: Frühjahr 2012

 

Jury: Die Jury setzt sich aus 5 Mitgliedern des Gemeinderates der Marktgemeinde Wiesen und aus weiteren 5 Personen aus den Bereichen, Bau, Architektur, Bildhauerei, Kunst und Kunstwissenschaft zusammen.

Juryentscheid: Sobald als möglich nach der Einreichung, spätestens aber bis Ende Oktober.

 

 

Urheberrechte/Versicherungen/Versand:

Die eingereichten Entwürfe verbleiben im Eigentum der Teilnehmer.

Die Marktgemeinde Wiesen hat das Recht, Reproduktionen der Entwürfe im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Juryentscheidung zu veröffentlichen und auszustellen.

Die Marktgemeinde Wiesen gewährleistet eine pflegliche Behandlung der eingereichten Arbeiten; es bleibt den Teilnehmern überlassen, eine Versicherung abzuschließen.

Alle Transporte werden durch die Teilnehmer realisiert; für die Abholung der Beiträge wird eine Frist von 4 Wochen nach Benachrichtigung festgesetzt.

Nach Ablauf dieser Frist erlischt die Aufbewahrungspflicht.

 

Adresse der Einreichung:

Marktgemeinde Wiesen

Ausschreibung Brunnenplatz

Rathausplatz 1

7203 Wiesen

Няма коментари:

железен орден кой какво и защо

you can't save me

може и така

нечовешко

малко съветски песни и красавици

съдбата си играе със съдбата на съдба

бейби,бейби,бейби

What do New York Couples Fight About

Jackson Pollock on John Cage

царевицата и кунст-а - акция на плажа

Her Morning Elegance / Oren Lavie

Jonathan Meese - tate modern london

music: Royksopp - Sparks